charly-2022-10-07-5

Charly

Charly ist seit September 2022 bei uns im Tierheim. Er ist eine Scheidungswaise.

Man hat lange versucht ihn zu behalten. Da er sehr auf sein Herrchen fixiert war, weinte er auf den Pflegeplätzen wo er tagsüber untergebracht war, sehr viel.
Charly wurde wirklich schweren Herzens zu uns gebracht, da es sich einfach arbeitsbedingt unter den neuen Umständen nicht mehr vereinbaren hat lassen.

Nun suchen wir neue Bezugspersonen für Charly, die ihn auffangen und ihm ein ruhiges Zuhause schenken, gerne in ländlicher Umgebung, in dem er für immer bleiben darf und wieder glücklich sein kann.

Er ist superlieb und sehr menschenbezogen, kann auch ein bisschen was. Er ist recht wuselig. Für aktive Leute mit Hundeerfahrung sollte das aber kein Problem sein. Charly will einfach nur mitmachen und dabei sein.
Charly ist kein schwieriger Hund. Mit anderen Hunden kommt er gut klar, natürlich entscheidet da auch immer die Sympathie. Katzen mag er aber nicht.

Kinder sollten etwas größer sein und vernünftig, sonst machen sie ihn nervös.

Charly hat sogar schon Mantrailing gemacht.

An der Leine gehen kennt er und er liebt Gassi gehen. Er zieht noch etwas, auch beispielsweise bei Hundebegegnungen und Radfahrern. Wenn man ihn hier aber ruhig und konsequent führt und mit ihm arbeitet, wird man dies gut in den Griff bekommen. Charly ist schlau und lernt schnell.

Alleine bleiben muss man mit ihm noch üben. Er verhält sich nicht aggressiv und zerstört nichts, aber er weint und bellt wenn er sich verlassen fühlt. Hier brauchen wir geduldige Menschen die mit ihm arbeiten bzw. ein Zuhause in dem er möglichst wenig alleine bleiben muss.

Wer interessiert sich für den hübschen Kerl? Meldet euch gerne bei uns und lernt den Süßen persönlich kennen.
Charly trauert natürlich im Tierheim, daher wünschen wir uns dass er schnell gesehen wird und wieder fröhlich sein kann 🙂

Info

Geschlecht: männlich
Rasse: Jack Russel Mischling
Größe: ca. 52 cm Schulterhöhe
Geboren: 2018
Kastriert: Nein, hat aber Hormonchip

Weitere